Kommt die Öko-Modellregion Inn-Salzach-Land? Der Antrag, der bislang 13 Kommunen, eine Öko-Modellregion Inn-Salzach bilden zu können, ist in die zweite Phase eingetreten. Bis Ende des Jahres haben die Antragsteller Zeit, ein qualifiziertes Konzept zu entwickeln und vorzulegen. Die Initiative wurde durch die BINT angeschoben und wird vom Umweltamt Burghausen federführend organisiert. Einer der wichtigsten Aspekte neben den Anreizen für die Landwirte auf eine ökologische Wirtschaftsweise umzustellen, wird es sein, die Grundwassersituation auf lange Sicht und Zeit sanieren zu können, um auf Tiefenwasser und Aktiv-Kohlefilteranlagen verzichten zu können.

 

Pin It on Pinterest

Share This
%d Bloggern gefällt das: