BINT
Bürgerinitiative Netzwerk Trinkwasser

Newsletter

Liebe Freunde des Wassers, mit unserem unregelmäßig erscheinendem Newsletter bleibt ihr informiert. Wir freuen uns über Euer Abo.

Information zum Datenschutz

MdB Bubendorfer-Licht mit BINT im Gespräch

MdB Bubendorfer-Licht mit BINT im Gespräch

Sandra Bubendorfer-Licht, MdB, Mitglied des Ausschusses Inneres und Heimat, Petitionsausschuss, Vorsitzende FDP Kreisverband Mühldorf am Inn, Mitglied Landesvorstand der FDP Bayern, Gemeinderätin Ampfing hat sich mit der Vorstandschaft der BINT...

mehr lesen
Jetzt doch: PFOA-Bluttests Anfang 2022

Jetzt doch: PFOA-Bluttests Anfang 2022

Wegen Corona-Schutzimpfung werden auch Antikörpertests angeboten (Bericht Alt-Neuöttinger Anzeiger vom 13.11.2021) Altötting. Die Bürgerinitiative Trinkwasser (BINT) fordert das Landratsamt im Zusammenhang mit der PFOA-Belastung zum Handeln und zu...

mehr lesen
BR24 & BINT e.V.: Den Stein ins Rollen gebracht

BR24 & BINT e.V.: Den Stein ins Rollen gebracht

Interessant wie sich manche Dinge entwickeln und interessant, dass sich plötzlich ganz neue Fürsprecher auf Seiten der PFOA-Belasteten geschlagen haben, die Monate nichts von sich hören ließen. In einem Mail an das Landratsamt forderte die BINT vor...

mehr lesen
Forderung der BINT bekommt Medienresonanz

Forderung der BINT bekommt Medienresonanz

Die Forderung, die der Verein Bürgerinitiative Netzwerk Trinkwasser e.V. , kurz BINT, kürzlich schriftlich an das Landratsamt bzw. das Gesundheitsamt richtete, erfährt in diesen Tagen nun eine entsprechende Resonanz bei überregionalen Medien wie...

mehr lesen
Zweites Blutmonitoring zeitnah durchführen

Zweites Blutmonitoring zeitnah durchführen

Das Thema PFOA in Bezug auf gesundheitliche Auswirkungen auf große Teile der Bevölkerung ist nach Auffassung der Bürgerinitiative Netzwerk Trinkwasser e.V. keinesfalls erledigt. Im Rahmen ihrer kürzlich durchgeführten Mitgliederversammlung fordert...

mehr lesen
PFOA – Was passiert mit den Böden?

PFOA – Was passiert mit den Böden?

Aus der Homepage des Landratsamtes entnehmen wir folgende Veröffentlichung: Allgemeinverfügung des Landkreises Altötting vom 20.08.2021 zum Umgang mit PFOA belastetem Bodenaushub im festgesetzten Gebiet mit erhöhten Schadstoffgehalten. Die...

mehr lesen
„Bio am Bahnhof Altötting“

„Bio am Bahnhof Altötting“

Bio am Bahnhof - Bio EinkaufsgemeinschaftDer Ökolandbau ist in Bezug auf ein sauberes Grundwasser ein wichtiger Schlüssel, weil er z.B. eine weitere Nitratbelastung des Grund- und damit Trinkwassers verhindern kann. Ökolandbau braucht aber auch...

mehr lesen
PFOA-Vorbelastung: Unsicherheit beim Impfen

PFOA-Vorbelastung: Unsicherheit beim Impfen

Covid: Vermindert PFOA Impfwirkung? Wissenschaftler sehen zwar keine diesbezügliche Gefahr – Dennoch Prüfung in einer Altötting. Über Jahrzehnte haben tausende Bürger im Landkreis Altötting die potenziell gesundheitsgefährdende Chemikalie PFOA...

mehr lesen
Mit Unterschriften gegen Nasskiesabbau

Mit Unterschriften gegen Nasskiesabbau

Die Fa. Bartlechner Besitz KG hat mit Schreiben vom 10.08.2020 beim Landratsamt Altötting die Erteilung einer Planfeststellung nach § 68 Abs. 1 WHG für die Herstellung eines Gewässers durch Nasskiesabbau in Hochholz, Gemeinde Tüßling, beantragt. Es...

mehr lesen
Neubewertung der PFOA-Belastungen

Neubewertung der PFOA-Belastungen

Trotz Pandemie muss der wichtigsten Ressource, gesundem Trinkwasser, unsere weitere  Sorge gelten. Dass diese Sorge  begründet ist, zeigen einmal unsere Recherchen und auch Fragen, die sich nach dem  Artikel „Umweltgift kann Covid-Verlauf...

mehr lesen
PFOA: Aktivkohle-Reinigungsanlagen nehmen Arbeit auf

PFOA: Aktivkohle-Reinigungsanlagen nehmen Arbeit auf

In Sachen PFOA/Trinkwasser sind in diesen Tagen entscheidende Schritte erfolgt. Die Kastler Brunnen können seit einigen Tagen die permanente Reinigungsanlage mit Aktiv-Kohle-Filter nutzen. Die Übergangslösung kann somit abgebaut werden. Die Anlage...

mehr lesen
Umweltbundesamt

Umweltbundesamt

Bekanntmachung des UmweltbundesamtesHBM-II-Werte für Perfluoroctansäure (PFOA) und Perfluoroctansulfonsäure (PFOS) in Blutplasma – Stellungnahme der Kommission Human-Biomonitoring des Umweltbundesamtes: HBM-II-Werte für PFOA und PFOSDie...

mehr lesen
Interview mit Radio Lora

Interview mit Radio Lora

Frank Bremauer und Dr. Rolf Hengel, Bürgerinitiative Netzwerk Trinkwasser (BINT)Im Landkreis Altötting müssen über 40.000 Menschen mit PFOA im Blutplasma leben. Ursache ist einer der größten Umweltskandale in Bayern: Die Verseuchung des...

mehr lesen
Die Zukunft der Trinkwasserbrunnen in Hirten

Die Zukunft der Trinkwasserbrunnen in Hirten

Gespräch eines Bürgers aus dem Ortsteil Hirten mit dem Burgkirchner Bürgermeister Johann Krichenbauer, zwei Mitarbeitern und Mitgliedern der BINT. Hirten erhält zur Zeit sein Trinkwasser aus zwei lokalen Brunnen. Bei beiden Brunnen läuft in...

mehr lesen
BINT zeigt Film: The Devil we know

BINT zeigt Film: The Devil we know

PFOA: BINT zeigt brisanten Dokumentarfilm zu PFOA in verschiedenen Gemeinden im Landkreis Altötting THE DEVIL WE KNOW 1945 beginnt der Chemiekonzern DuPont mit der Herstellung von Teflon. Die revolutionäre Erfindung verändert seitdem immer mehr...

mehr lesen
Nochmal wg.Druckfehlerteufel: Vortrag über die Detailuntersuchungen zur PFOA-Belastung

4. August BUND Radtour: Trinkwasser im Öttinger Forst

Dr. Ernst-Josef Spindler bietet für den BUND Naturschutz eine Radltour durch den Altöttinger Forst an. Wir wollen vom Bahnhof Kastl aus die neuen Aktivkohlefilteranlagen im Forst anfahren, in denen das Trinkwasser von PFOA gesäubert wird. Wie in...

mehr lesen
Share This