Wir haben mit einem Kamerateam die temporäre Aktivkohlefilter-Anlage im Kastler Forst besucht. Der Projektbeauftragte der Gemeindeverwaltung Kastl/Unterneukirchen Michael Prestel und die Projektleiterin der Firma Hölscher Wasserbau Lysann Hensel haben uns die Anlage erklärt. Die Filteranlage soll später durch eine feststehende Anlage ersetzt werden und dann sowohl Burgkirchen, Kastl und Tüßling mit PFOA-freiem Trinkwasser versorgen.                                        Foto: BINT

Pin It on Pinterest

Share This
%d Bloggern gefällt das: