https://innsalzachkurier-aktuell.blogspot.com/2015/07/wasser-aus-der-leitung.html

von Alexandra Christl-Heim

REGION
. Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer Eins, das durch nichts ersetzt werden kann. Daher ist es nur verständlich, dass wir uns Sorgen um das Vorhandensein und die Qualität des kostbaren Gutes machen. Der Inn Salzach Kurier hat sich auf die Spuren des Trinkwassers in der Region begeben und einige Daten und Fakten gesammelt.
Ein heißer Sommertag – 30 Grad im Schatten – jetzt schnell ein Glas kühles Wasser aus der Leitung zum Erfrischen! Das ist in unserer Region (noch!) ohne Bedenken möglich. Doch das Thema Trinkwasser sorgt immer wieder für zum Teil emotionale Diskussionen.
Auch wenn die Situation in Burghausen vorerst durch die Lieferung einwandfreien Wassers aus dem Weilhartsforst entspannt ist, bleibt die Belastung des Grundwassers ein ernstes Thema.

 

Pin It on Pinterest

Share This
%d Bloggern gefällt das: